Aktuelles‎ > ‎

2015-05 Jährliches meeting 2015 des Board ALC in Regensburg


Das jährliche Treffen der Delegierten der Mitglieder Distrikte zu ALC fand in diesem Jahr 2015 in Regensburg statt und wurde hervorragend organisiert durch PDG Sabine Rappel, Delegierte 111 BO.
Im Mittelpunkt stand wie jedes Jahr die Abstimmung über die eingereichten Projekte der Distrikte. Wie dem Protokoll zu entnehmen ist, erhielten die Vorschläge der Distrikte 108 Ta1 (Bozen-Verona) und der Distrikte 111 Bayern Süd den Zuschlag.
Bitte informieren Sie sich über weitere Inhalte durch das Lesen der Protokolle, die durch den Sekretär, PDG Albert Ortner, wie immer in beiden Sprachen verfasst wurden.
Leider hat das bisherige Mitglied, Schweiz Centro, seinen Austritt aus ALC erklärt, was sehr bedauert wurde. Die Gründe sind im Protokoll erläutert. Dafür konnte als neues Mitglied der Distrikt 108 Ta3 begrüßt werden.
Der angekündigte Beitritt des Distrikts 129 Slowenien konnte wegen Abwesenheit des Distrikt Governor noch nicht vollzogen werden und wurde vertagt.
Übereinstimmend wurde auch von den anwesenden Distrikt Governor bestätigt, dass ALC inzwischen in den Mitglieddistrikten ein Begriff wird. Selbstverständlich muss noch weiter über diese Cooperation gesprochen werden und vor allem über die Vorteile und den vielfältigen Nutzen, der für die benachbarten Distrikte aus den nun drei Mitglied Nationen resultiert, weiter informiert werden.
Die nächsten Treffen sind am 19.9.2015 in Valtellina, wo eine italienische Zone einen Beobachter Status eingeräumt bekam, und am 20.9. die Expo in Mailand, wo die italienischen Freunde einen Stand erhielten, auf dem über Lions Themen informiert wird.
Das nächste Jahrestreffen findet im Mai kommenden Jahres in Venedig statt. An die Vorlage von Projekten, die aus ALC Mitteln finanziert werden, bis zum 1.3.2016 an die jeweiligen Distrikte wird hier erinnert.



Comments